Lohnkosten

Immer wieder sind Kunden (Verbraucher) der Meinung, dass Handwerker zu teuer sind. Der wahnsinnig hohe Stundenlohn gerät dabei oft ins Zentrum der Kritik.
Bei seriöser Betrachtungsweise der unterschiedlichen Kostenfaktoren eines Handwerksbetriebes sind die Lohnkosten aber eher noch gering.

Wichtig zu wissen ist in diesem Zusammenhang vor allem, dass der Stundenverrechnungssatz des Handwerkers nicht der „Stundenverdienst” des Handwerkers ist. In der Regel entfällt nicht mal ein Drittel des Rechnungsbetrages auf den Stundenlohn.

Uns ist daran gelegen, Ihnen als unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, die Preisstrukturen zu verstehen und durch mehr Transparenz das Vertrauensverhältnis zu erhalten und zu stärken.